„Gewaltfreie Kommunikation“

Mit Hilfe der „Gewaltfreien Kommunikation “ nach Dr. Marshall Rosenberg und anhand persönlicher Themen der Teilnehmer werden in der Übungsgruppe die Methoden der „Gewaltfreien Kommunikation“ erprobt und trainiert.

Ziele der Übungsgruppe:

  • In liebevoller Verbindung bleiben, auch wenn es im Familienalltag einmal anstrengend wird.
  • Verstehen, was Kinder mit ihrem Verhalten ausdrücken wollen.
  • Konflikte in der Familie so lösen, dass alle bekommen was sie brauchen.

Die Übungsgruppe findet ab 4 Teilnehmern statt (maximal 12 Teilnehmer).

Mit: Kathy Weber, Trainerin der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Dr. Marshall Rosenberg, Gründerin der „Kathy Weber Herzenssache“, Beratung und Coaching für Eltern, Erzieher und Lehrer und Mutter von 2 Kindern.