Yogakurse

Diese Kurse wenden sich an Eltern, Erzieher und alle Menschen, die Lust auf Yoga haben. Aufrichtung, Kraftaufbau und Dehnung sind in jeder Stunde ebenso Bestandteil wie Konzentration, Besinnung und Meditation. Der müde Rücken erfährt Heilung; die Durchblutung wird angekurbelt und der Organismus wird in der Entgiftung unterstützt. Dehnen und gleichzeitiges Kräftigen gleicht muskuläre Verspannungen aus und macht den Körper geschmeidig.
Yoga ist das Vereinen von Körper, Geist und Seele. Es schafft Raum für die Beweglichkeit, die uns im Alltag oft fehlt und gibt dem Innenleben Weite.
„Yoga ist, wenn die Wogen des Geistes zur Ruhe kommen.“ (Patanjali)

Morgenyoga
Ausgleichende und stärkende Übungen für den ganzen Körper.
Aktivierendes, wärmendes Yoga als Einstimmung auf einen
lebendigen Tag.

Jeden Donnerstag von 9.00 bis 10.00 Uhr im Saal

Kosten:
Probestunde 8 Euro
Einzelstunde 13 Euro
10er Karte 115 Euro
Monatskarte 35 Euro

Ruth Antons leitet den Yogakurs am Morgen. Sie ist außerdem Atem-,
Sprech- und Stimmlehrerin und momentan in Elternzeit. Sie
lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Prenzlauer Berg. In
der pulsierenden Stadt suchte sie einen Weg, immer wieder zu
sich zu finden. Und fand diesen im Yoga. Sie gibt ihre Erfahrung
gern weiter. Ruth Antons unterrichtet ein fließendes, flexibles
und kraftvolles Yoga, ausgewogen mit Entspannung und innerer
Einkehr.

Anmeldung:
ruth@say-training.de oder 0152 01 80 80 16

Abendyoga
Durch Yoga den eigenen Körper intensiver erleben und mehr Spiritualität erfahren. Der Focus liegt auf dem Zusammenspiel von Atem, Kraft und Ruhe.

Der bewusste Atem bringt uns dorthin, wo wir gern sein möchten. Atme tief und konzentriere dich auf das Einatmen und du wirst wach. Konzentriere dich auf die Ausatmung und du kannst dich besser im Loslassen üben. Durch den Atem zu mehr Freiheit!

Jeden Mittwoch von 19.00 bis 20.30 Uhr im Saal

Kosten:
Probestunde 8 Euro
Einzelstunde 14 Euro
6er Karte 75 Euro
10er Karte 120 Euro

Der Abendkurs wird von Michael Bornstein geleitet, ausgebildet in Vinyasa Flow. Außerdem vertiefte er seine Kenntnisse in Workshops von Max Strom und anderen.

Anmeldung:
kontakt@spuer-bar.de