Kinder

Die Arbeit mit Kindern im Allgemeinen und insbesondere mit unter Dreijährigen oder solchen mit besonderem Betreuungsbedarf steht im Mittelpunkt des Familienzentrums. Gemeinsam mit den Eltern soll das Wesen des Kindes mit seinen individuellen Besonderheiten kennengelernt werden, um es auf seinem weiteren Entwicklungsweg stärken zu können. Ziel ist es, dem Kind eine Erlebniswelt basierend auf Geborgenheit und Freude zu übermitteln: das Kind soll sich wohlfühlen. Körperlich und intellektuell eingeschränkte oder entwicklungsgehemmte Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, Blockaden der Sinne oder Motorik zu überwinden und soziale Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Eltern- Kind- Spielkreis

Familienfrühstück

Spielraum (Bewegungsentfaltung)